Gene Drives At Tipping Points

Das im GeneTip-Projekt entstandene Buch “Gene Drives At Tipping Points Points – Precautionary Technology Assessment and Governance of New Approaches to Genetically Modify Animal and Plant Populations” ist nun im Springerverlag erschienen und steht hier zum kostenlosen  Download verfügbar.

Das Buch setzt sich aus 9 Kapiteln zusammen und befasst sich mit Chancen und Risiken von Gene Drive Anwendungen anhand der beiden Fallstudien zur Olivenfliege und Raps . Besonderes Augenmerk wird auf die Rolle prospektiver Technikcharakterisierung und Vulnerabilitätsanalysen im Kontext von sich in der Entwicklung befindlichen Selbstpropagierender Artifizieller Gentechnischer Elemente (SPAGE) gelegt. Ebenso bietet das Buch einige Modellierungen zu Gene Drive-Dynamiken und und Empfehlungen zur Problematik der Regulierung der Technologie .