Forschungsschwerpunkte

Das Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften versteht sich als interdisziplinäre Forschungsstätte und Schnittstelle zwischen naturwissenschaftlich-technischer, sozialwissenschaftlicher und ethisch-philosophischer Betrachtungen von Technik und Wissenschaft, deren Nutzungen und Produktionen.

Innerhalb dieses Spannungsfeldes befasst sich das ISR schwerpunktmäßig mit folgenden Themen:

Universität für Bodenkultur Wien