außerordentliche Lehrveranstaltungen

Das ISR hat in der Vergangenheit einige außerordentliche und vor allem auch außergewöhnliche Lehrveranstaltungen angeboten. Die jüngsten Beispiele dafür sind die beiden Antrittsvorlesungen von Wolfgang Liebert und Wolfgang Renneberg am 22. Mai. (Details)

Aber auch das jedes Sommersemester stattfindende Gästekolloquium gehört in diese Kategorie. Ebenso die zur Reaktorkatastrophe in Fukushima organisierte Ringveranstaltungen.

Universität für Bodenkultur Wien