Qualifikationsarbeiten

Qualifikationsarbeiten können am ISR innerhalb folgender Themencluster ausgegeben und betreut werden. (Stand: September 2016)

Energiethematik:

Nukleare Technologien

  1. technische (Anlagen-)Risiken und ihre Modellierung
  2. Ressourcenverfügbarkeit (insbes. Uran)
  3. Endlagerung von Abfällen (insbes. Partitionierung & Transmutation)
  4. Nukleare Nichtverbreitung

Erneuerbare Energietechnologien

  1. Risiken von Windkraftanlagen
  2. Auslegung von Technologien (insbes. Modellierungsansätze)
  3. Ressourcenfragen und –verfügbarkeit
  4. Gestaltung(sherausforderungen) von Technologien

(Prospektive) Technikfolgenabschätzung (ProTA), Risikoforschung und Technikgestaltung:

Energie

  1. Zukünftige Energieversorgung und Ressourcenverfügbarkeit
  2. Assessment von Energietechnologien
  3. Zukünftige Nukleartechnologien

Moderne Biotechnologie


Laufende Masterarbeiten am ISR (Stand: Juni 2017)

Analyse des Genome Editing für die Konstruktion von Gene Drives:
Szenarien potentieller Anwendungen und Implikationen für Technikfolgenabschätzung
(Jakob Wölcher)

End of Life Wege von Windkraftanlagen in Österreich:
Herausforderungen und Chancen beim Recycling
(Daniela Einsiedler)

Experimentgestützte Validierung des thermohydraulischen Simulationsprogramms RELAP5  für unkonventionelle Druck- und Temperaturbereiche
– Am Beispiel einer solargetriebene Wasserpumpe
(Viktoria Eichinger)

Technikfolgenabschätzung von schwimmenden Solaranlagen
(Sandra Kriechhammer)

Lithium-Ressourcen und ihre Relevanz für die Energiewende
(Barbara Weisznegger)


Abgeschlossene Masterarbeiten am ISR (Stand: Juni 2017)

Kritische mineralische Ressourcen von Photovoltaik Dünnschicht-Technologie
– Analyse unter Betrachtung der technologischen und marktwirtschaftlichen Entwicklung
(Martin Cichy)

Probabilistic Safety Analysis for small wind turbines
(Larissa Zajicek)

Universität für Bodenkultur Wien